Home - human design deutschland

History

 

Startseite

Home

Allgemein

Demo Charts

Analysten /Ausbilder

Termine

Produkte

Artikel

Häufig gestellte Fragen

History

Kontakt / Impressum

Links

Im Januar 1987 wurde das Human Design System (HDS) dem kanadischen Wissenschaftler Robert Alan Krakower (Ra Uru Hu) in einer mystischen Erfahrung übermittelt. Ihm sei ausdrücklich gedankt, dass er sich nach langer gründlicher Überprüfung des Wissens als "Herold" zur Verfügung gestellt und das Human Design System auf die ihm eigene geniale und begeisternde Weise verbreitet und gelehrt hat.

Die Verbreitung eines solchen Systems wäre nicht möglich gewesen ohne die Menschen, die es unterstützten und weiter entwickelten. Allen voran sei hier Jürgen Saupe genannt, der als überragender Übersetzer und Dolmetscher, als Herausgeber der Bücher sowie als Begründer und Leiter von New Sun Services die Grundlagen schuf und festigte, dass sich das Human Design System in Europa und von da aus in aller Welt verbreiten konnte. Seit 1992 war er Inhaber der Rechte an der Rave Körpergrafik, welche nach seinem Tod im Juli 2002 an die Familie Saupe übergegangen sind.

1993 erhielt das Human Design System durch die genial-kreative Leistung von Erik Memmert seine Software "Neutrinos Through Windows", ohne die das HDS nicht hätte verbreitet werden können.

Wesentliche inhaltliche Anstöße und Erweiterungen kamen durch Martin Grassinger, der sich wie Wolfgang Schubert mit dem Zusammenhang zwischen Human Design System und Gesundheit befasst.

Die wissenschaftliche Überprüfung und Validierung des Systems ist das Verdienst von Dr. Eleanor Haspel-Portner, Kalifornien.

Viele weitere Personen aus dem nationalen und internationalen Bereich, die hier nicht namentlich erwähnt wurden, verdienen Anerkennung für ihren Beitrag zum Wachstum des Human Design Systems. Ihnen sei hiermit für ihr Engagement in den letzten Jahren ausdrücklich gedankt!
Ohne diese vielen Beiträge wäre eine so rasche Verbreitung des Wissens über inzwischen alle Kontinente nicht möglich gewesen.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Lehrern, Schülern und allen Interessenten des HDS, die dazu beigetragen haben, dass dieses neue System mit Leben gefüllt werden konnte. Schließlich lernen wir am allermeisten von den Erfahrungen, die wir miteinander machen. Jede Begegnung ist ein weiterer Meilenstein auf dieser Entdeckungsreise der Selbst-Erkenntnis und daher von größtem Wert.