Home - human design deutschland

Ausbildungen / Seminare

 

Startseite

Home

Allgemein

Demo Charts

Analysten /Ausbilder

Termine

Produkte

Artikel

Häufig gestellte Fragen

History

Kontakt / Impressum

Links

Aus- und Weiterbildung

    Einführungsvortrag
  Basiskurs
  Aufbaukurs

Training zur professionellen Arbeit

    Praxis zur Analyse
  Sexualität
  Individuelle Systemische Aufstellungen

Aus- und Weiterbildung

Einführungsvortrag

Der erste Schritt ist der kostenlose einführende Vortrag. Inhalt und Möglichkeiten des Human Design Systems werden Ihnen gezeigt.

zurück           siehe auch Termine.

Nach oben gehen

Das Design leben (Basiskurs)

Die Themen: 
Die 9 Energiezentren, die 4 Typen, die Zeitqualität / Umgang mit den Ephemeriden

Der Basiskurs ist ein Seminar für Anfänger. Die Voraussetzung und der Ausgangspunkt für die Teilnahme ist ein Reading des persönlichen Charts.

Der Kurs führt in die theoretischen und praktischen Grundlagen des Human Design Systems  ein. Es ist durch seinen logischen Aufbau und die auf den Körper bezogene grafische Darstellungsform leicht zu erlernen und zugleich in der praktischen Anwendung direkt zu erfahren und zu begreifen.

Das Human Design System macht das auf seine unvergleichliche Weise bildhaft deutlich. Der Umgang mit dem Arbeitsmaterial wird anhand von praktischen Beispielen gelernt.

Nach dem Basiskurs können Sie selbständig mit Ihrem e i g e n e n Chart (Körpergrafik) arbeiten und Erfahrungen sammeln. Sie werden bewusster mit Lebenssituationen im Alltag der Mechanik und Dynamik umgehen können. Sie lernen Ihre individuellen Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster besser kennen und verstehen.

zurück           siehe auch Termine.

Nach oben gehen  

Die Kartografie der Rave Körpergrafik (Aufbaukurs)

Die Themen:
Teil I - Die 12 Profile. 
Teil II - Die Körpergrafik und ihre Schaltkreise. 

Der Schlüssel zur Analyse: die 64 Hexagramme /Tore in ihrem Zusammenspiel verstehen. Die Kanäle als Teile von Strömen der Bewusstheit. Die Autorität im System.

Die Voraussetzung für die Teilnahme ist der Basiskurs. Hier werden die weiterführenden Grundlagen des Human Design Systems unterrichtet. Das Ziel ist das selbständige Arbeiten mit Charts für a n d e r e Menschen. Im Aufbaukurs wird ein tiefes Verständnis für die energetischen Zusammenhänge und dynamischen Abläufe in der Körpergrafik vermittelt. Diese werden in sogenannten Schaltkreise und Strömen dargestellt. Die unterschiedlichen Strukturen der menschlichen Wahrnehmung, wie Intuition, Verstand und Emotion, werden detailliert beschrieben. Sie erkennen die Autorität im Chart , welche Aufschluss gibt über wesentliche Entscheidungshilfen. Schritt für Schritt erlernen Sie die einzelnen Aspekte für die Durchführung einer ganzheitlichen Analyse. In konkreten Übungen wird immer wieder das eigene Chart als Ausgangspunkt genommen, wozu im Basiskurs das Verständnis gelegt wurde.

Danach wird es Ihnen möglich sein, im nicht-professionellen Rahmen die Charts anderer Personen (Eltern / Freunde / Bekannte) zu analysieren und zu verstehen.

Der Aufbaukurs schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Diese gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren eigenen Wissensstand einzuschätzen. Der erfolgreiche Abschluss wird mit einer Urkunde bestätigt, die zugleich der Nachweis für die Teilnahme am Basis- und Aufbaukurs ist.

zurück           siehe auch Termine.

Nach oben gehen

Training zur professionellen Arbeit

Praxis zur Analyse

Dieser Kurs bildet den Abschluss der Ausbildung zum Human Design System. Das Human Design System ist eine Synthese, und als solche weit mehr als nur die Summe seiner Teile. Daher vertieft und erweitert dieser Kurs die theoretischen Grundlagen durch praktische Anwendungen. Aufbauend auf den gelernten Teilaspekten der vorherigen Kurse üben und lernen Sie die Gestaltung und Durchführung einer Analyse, eines Readings. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfassen der Zusammenhänge in der Körpergrafik. Vom sogenannten Überblick bis hin zum Nachvollziehen der genetischen Kontinuität im Chart eines Menschen.

Der Readingkurs vermittelt ein praxisorientiertes Fundament für eine mögliche professionelle Arbeit mit dem Human Design System als Human Design Analyst.

zurück           siehe auch Termine.

Nach oben gehen

Partnerschaft und Sexualität

Sexualität ist ein in unseren Genen fest verankertes Programm, das unser Überleben und unsere Vitalität sicherstellen soll. Kaum ein anderes Thema ist mit so viel Erwartungen / Enttäuschungen, Träumen und Leid verbunden wie dieses. Jeder Teilnehmer erfährt im Kurs seine eigenen angeborenen Muster, nach denen sich seine Bereitschaft und sein Antrieb für Sexualität ergeben. Verbunden mit der eigenen Strategie liefert dieses Wissen einen leichten, lebendigen und humorvollen Umgang mit sich und dem Partner.

zurück           siehe auch Termine.

Nach oben gehen

Individuelle Systemische Aufstellungen - ISA Methode

Praxis Seminar

In Anlehnung an die von Bert Hellinger begründete Arbeit mit Familienaufstellungen besteht die Möglichkeit, über die energetischen Verbindungen mehrerer Personen hinaus, sein eigenes, (I individuelles) Energiefeld (S System) durch darstellende neutrale Personen aufstellen (A Aufstellung) zu lassen. Über diese neue Methode können mentale, emotionale und innerpsychische Abläufe klar differenziert und sichtbar gemacht werden. ISA stellt in Verbindung mit den angewandten NLP-Techniken ein tiefgreifendes Diagnose- und Lösungsinstrument zur Verfügung, um Fragen über die eigene Lebensrichtung, auch beruflicher Hintergründe oder Familien- und Beziehungsproblematiken zu klären. Spezifische Wahrnehmungsübungen, Atem- und Entspannungstechniken sind fester Bestandteil des Seminares und bieten eine optimale Vorbereitung und Integration der Aufstellungsarbeit.

zurück           siehe auch Termine.